B·H·R
Revitaliserung von Industriebrachen
Selektiver Rückbau und
Wir begleiten Maßnahmen des selektiven Rückbaus, für Flächen, Gebäude und/oder Anlagen, von der Kostenschätzung über die Ausschreibung/Vergabe der Baumaßnahme bis hin zur Abrechnung und Dokumentation.
Spezielle Leistungen wie die Erfassung von Gefahrstoffen in der Bausubstanz und/oder in Anlagen gehören ebenso zu unserer Tätigkeit wie die Gestellung von Koordinatoren nach BGR 128 und der Baustellenrichtlinie.
Gemäß den landespezifischen Regelungen werden die verschiedenen Baustoffe separiert, analysiert und einer geordneten Verwertung bzw. Entsorgung zugefährt.
Alle Maßnahmen können auch im denkmalgeschützten Bereichen durchgeführt werden.