B·H·R
Munitionssuche/-bergung
Ingenieurtechnische Begleitung zur Entmunitionierung von privaten und öffentlichen Liegenschaften sowie von ehemals militärisch genutzten Flächen unter Beachtung aller sicherheitsrelevanter Aspekte.
Auch Dekontamination und Munitionsbergung von Flächen und Anlagen/Gebäuden mit chemischen Kampfstoffen.
Geophysikalische Untersuchung
Bei der ingenieurtechnischen Begleitung zur Entmunitionierung können im Vorfeld geeignete geophysikalische Methoden wie Magnetik und/oder Elektromagnetik eingesetzt werden.
Leitungsverläufe und potentielle munitionsbelastete Flächen werden eindeutig identifiziert und können gezielt beräumt werden.